Aktuelle Pressemitteilungen

Arbeitsschutz im Rohbau - kompakt und verständlich (19.09.2017)

Mit der neuen Branchenregel 101-601 "Rohbau" der DGUV erhalten Verantwortliche einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Arbeitsschutzbestimmungen, mögliche Gefährdungen und entsprechende Präventionsmaßnahmen für Arbeiten im Rohbau.

mehr

Gesundheitliche Chancengleichheit im Betrieb und wie sie gelingen kann (18.09.2017)

Eine wissenschaftliche Publikation der Initiative Gesundheit und Arbeit (iga) zeigt, wie Unternehmen systematisch ungleiche Gesundheitschancen von männlichen und weiblichen Mitarbeitern erkennen und etwaige Defizite beheben können.

mehr

Gesetzliche Unfallversicherung unterstützt Rollstuhlbasketball-WM in Hamburg (06.09.2017)

Unterstützt wird dieses Sportereignis von den in Hamburg ansässigen gesetzlichen Unfallversicherungen, ihrem Spitzenverband und der berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik.

mehr

Zehn Nachwuchsjournalisten berichten von den Paralympics aus Südkorea für die Paralympics Zeitung (04.09.2017)

Sechs deutsche, zwei britische und zwei koreanische Nachwuchsreporter und -reporterinnen werden für die mehrfach international ausgezeichnete Paralympics Zeitung von den Paralympischen Spielen vom 09. bis zum 18. März 2018 in PyeongChang, Südkorea berichten.

mehr

"Sicher hin und zurück" – Ohne Unfall zur Berufsschule (31.08.2017)

Am 1. September beginnt das neue Programmjahr des Präventionsprogramms "Jugend will sich-er-leben" der gesetzlichen Unfallversicherung. Unter dem Motto "Sicher hin und zurück – Wege ohne Unfall" widmet sich JWSL diesmal dem Thema "Gefährdungen erkennen, Wegeunfälle verhindern."

mehr

Neun Nominierungen für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2017 (25.08.2017)

Die Finalisten für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2017 stehen fest. 123 Bewerbungen wurden geprüft, neun davon sind nun nominiert. Gesucht waren innovative Umsetzungen oder Konzepte für mehr Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz.

mehr

Für 20 Mio. Euro mehr Platz für die Präventionsforschung (16.08.2017)

Mit einem feierlichen ersten Spatenstich startet das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) heute ein Bauprojekt in Sankt Augustin. Mit dem neuen Gebäude wird das Institut seine Forschungskapazitäten erweitern und sich auf die Anforderungen des technologischen Wandels einstellen.

mehr

Unfallversichert in der Elternzeit (10.08.2017)

Die Elternzeit nach der Geburt eines Kindes gilt rechtlich als unbezahlte Freistellung von der Arbeit. Beschäftigte, die in dieser Zeit trotzdem ausnahmsweise für ihren Arbeitgeber tätig werden, stehen dabei unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung.

mehr

Hautkrebs vermeiden mit dem richtigen Sonnenschutz (03.08.2017)

Heller Hautkrebs durch Sonnenstrahlung kann seit 2015 als Berufskrankheit anerkannt werden. Wie sich Beschäftigte, die häufig im Freien arbeiten, vor dieser Gefahr schützen können, zeigt ein Film der DGUV.

mehr

Industrie 4.0: Handlungsfelder für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (19.07.2017)

In einem Positionspapier beschreibt die gesetzliche Unfallversicherung, wo durch neue Risiken Handlungsbedarf für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit besteht. Es dient als "Kursbuch" für die Prävention der kommenden Jahre.

mehr

Archiv Pressemitteilungen

Ansprechpersonen für Journalisten

DGUV - Pressestelle
Glinkastraße 40
10117 Berlin

Pressesprecher:
Gregor Doepke
Stefan Boltz
Tel.: 030 288763768

Pressereferentin:
Elke Biesel
Tel.: 030 288763767

Kostenlose Infoline

Bei allgemeinen Fragen zur gesetzlichen Unfallversicherung wenden Sie sich bitte an die kostenlose